Opernkreuzfahrt Linz-Mohács/Budapest-Wien

Eine Szenische Aufführung der Oper La Traviata von G. Verdi im Bordtheater bringt die Welt der Oper auf
die MS Primadonna. Es erwarten Sie darüber hinaus diverse Konzerte.

4 x Übernachtung

Unterhaltungsabende

A, SK, H,

Bahnreise zubuchbar

ab € 378,-/4 x Übernachtungen inklusive Vollpension, Unterhaltungsabende und vieles mehr 

 

Termine 2019

Montag, 29. April bis Freitag, 3. Mai

1. Tag, Montag, 29. April - Wien
Einschiffung in Wien-Nussdorf ab 12:30 Uhr. "Leinen los" um 13 Uhr. Vorbei am Nationalpark Donau-Auen und durch die ungarische Pforte Richtung Mohács. Szenische Aufführung der Oper La Traviata von G. Verdi in italienischer Sprache.

2. Tag, Dienstag, 30. April - Mohács/Pécs
Ankunft um ca. 13:30 Uhr in Mohács, die typische Kleinstadt ist wegen der historischen Bedeutung sehenswert. Optional: Bustransfer (ca. 45 km) ins barocke Pécs (Fünfkirchen), das für seine schöne Altstadt mit frühchristlichem Mausoleum (mit Fresken verzierte Grabkammern) und der Kathedrale bekannt ist. 19 Uhr Abfahrt MS Primadonna in Mohács. Am Abend Konzertabend "L´amore italiano in opera" von Bellini bis Puccini.

3. Tag, Mittwoch, 1. Mai - Budapest
Optional: Vormittags Stadtrundfahrt per Bus (3 Std.) durch die Magyarenmetropole dann individuelle Besichtigung der Stadt am Nachmittag. Abfahrt der MS Primadonna um ca. 20 Uhr. Um 21:15 Uhr. Unterhaltungsabend mit der aus dem ungarischen Fernsehen bekannten A-Capella-Gruppe ForYou im Bordtheater.

4. Tag, Donnerstag, 2. Mai - Klosterneuburg/Tulln
Durch den Nationalpark vorbei an Wien nach Klosterneuburg (ca. 16 Uhr). Optional: Führung durch das prächtige Stift. Um 19:30 Uhr kurzer technischer Stopp in Tulln (Zustieg für Gäste vom Ausflug Klosterneuburg). Am Abend Rezitationsabend „Lachen mit Sachen" im Bordtheater.

5. Tag, Freitag, 3. Mai - Linz
Ankunft in Linz um 7:30 Uhr. Ausschiffung und danach individuelle Heimreise.

Programmänderungen der oben genannten Reise sind im Sinne Ihrer Sicherheit durch den 1. Kapitän u.a. wegen Hochwasser, Niederwasser oder sonstigen Fällen von HÖHERER GEWALT jederzeit möglich. Die per Schiff dann nicht fahrbaren Strecken werden per Bus OHNE wechselseitige Kosten- bzw. Rückforderungs-Möglichkeit vorort von uns organisiert.

In der Karte finden Sie die Route der Kreuzfahrt.

Linz
Die Kulturhauptstadt Europas 2009 und Creative City der UNESCO hat einiges zu bieten. Besonders Veranstaltungen wie die Linzer Klangwolke, das Brucknerfest, das Pflasterspektakel und das Ars-Electronica-Festival machen Linz so sehenswert. Aber auch das Musiktheater am Volksgarten, das 2013 eröffnet wurde, unterstreicht Linz Status als kulturelle Hochburg.

Tulln
Die Blumenstadt Tulln ist mit zahlreichen Rabatten und Gärtnereien quer durch die ganze Stadt ausgestattet. Sehenswert ist der Garten Tulln, eine ehemalige Gartenschau, die zur Dauereinrichtung wurde. Außerdem steht das Schiff Regentag von Friedensreich Hundertwasser bei Tulln.

Klosterneuburg
Am rechten Ufer der Donau, unmittelbar nördlich von Wien befindet sich die drittgrößte Stadt Niederösterreichs Klosterneuburg. Besonders sehenswert ist das Stift Klosterneuburg mit dem Verduner Altar aus dem Jahr 1181.

Wien
Die Walzerstadt Wien hat unzählige Sehenswürdigkeit zu bieten. Von der Schatzkammer bis zur Hofburg mit deutscher Kaiserkrone/Reichsinsignien kann so einiges entdeckt werden. Bei einem Spaziergang können die Prunkbauten der Stadt bewundert werden: u.a. der Stephansdom, Tiergarten Schönbrunn, das Belvedere, das Kunsthistorische Museum und vieles mehr.

Bratislava
Die Hauptstadt der Slowakei liegt am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn. Besonders geschichtlich ist Bratislava von zahlreichen verschiedenen Ethnien geprägt. Besonders der Besuch des Primatialpalastes mit slowakischer Nationalgalerie oder der Pressburg, eine interessante Ausstellung, ist zu empfehlen.

Esztergom
Die in Nordungarn gelegene Stadt an der Donau liegt an der Grenze zur Slowakei. In Esztergom sollte unbedingt die Basilika besichtigt werden. Angegliedert an die Basilika ist eine Renaissance-Kapelle. Die Maria-Valeria-Brücke verbindet Esztergom mit Štúrovo.

Budapest
Die Hauptstadt Ungarns wird auch als Magyarenmetropole bezeichnet. Besonders schön ist das Burgviertel  mit der Fischerbastei und der Matthiaskirche. Nicht verpassen sollten Sie das imposante Parlament und die Staatsoper. Gern besucht wird überdies auch die große Markthalle mit interessanten Ständen. In der Nacht wird die Stadt wunderbar beleuchtet. 

Kalocsa
Kalocsa ist einer der ältesten Städte Ungarns mitten in der Puszta und von großer historischer Bedeutung. Besonders der Besuch des Bischofspalasts mit Führung durch die Bibliothek, das Suffrigat der Stephanskrone, angefertigt 1896 zur Milleniumsfeier, lohnt sich.

Mohacs
Die typische ungarische Kleinstadt ist wegen ihrer historischen Bedeutung sehenswert. Berühmt wurde Mohacs durch zwei Schlachten: das osmanische Reich gegen Ungarn und die Osmanen gegen Österreich.

KabinenkategoriePreis p.P.
2-Bett Kabine Hauptdeck ACHTERN € 378,-
2-Bett Kabine Hauptdeck auch 3-/4-bettig € 470,-
2-Bett Kabine Oberdeck auch 3-bettig€ 654,-
2-Bett Kabine Promenadendeck€ 694,-

Preise bei Buchung über unser Online-Formular.
Bei telefonischer/schriftlicher Buchung Zuschlag € 10,-/Person auf alle Preise.

LEISTUNGEN

  • Musikkreuzfahrt Wien - Mohács/Budapest - Linz mit 4 x Vollpension in der gebuchten Doppelkabine DU/WC/TV/Tel./Safe/Minibar/Klimaanlage
  • sämtliche Passagier- & Hafengebühren
  • 4 Unterhaltungsabende im Bordtheater
  • 1 x Teilkörpermassage (20 Min.), 1 x Hydrojetmassage (15 Min.) und 1 x traditionelle Bartrasur pro Hauptdeck-Kabine

OPER: La Traviata

Besetzung und Handlung

Zuschläge Einzelbelegung in Doppelkabine in % auf Grundpreis
Hauptdeck ACHTERN
(aufklappbare Stockbetten)
+ 0% Aufschlag
Hauptdeck
(aufklappbare Stockbetten)
+ 50% Aufschlag
Ober- & Promenadendeck

+ 75% Aufschlag

    Aufschlag Ausflugspaket € 78,- *

    • Bustransfer Pécs (h&r) mit Stadtrundgang
    • Stadtrundfahrt Budapest (3 Std.)
    • Führung Stift Klosterneuburg

    * Bitte mitbuchen. Je nach Verfügbarkeit sind Ausflüge auch einzeln lt. Preisaushang an Bord nachzubuchen (zB. Stadtrundfahrt Budapest € 40,- pP)

    Reise buchen

    Fragen zur Reise

    Weiterempfehlen

    Ihr Ansprechpartner

    Julia Beyer
    Tel: (+43) 0732-2080-1031
    E-Mail senden
    Rückruf anfordern