Osterkreuzfahrt  Linz - Budapest - Linz

Steuern Sie über die Osterfeiertage an Bord der eleganten MS Primadonna von Wien über Komárno in der Slowakei bis in die Lichterstadt Budapest. Interessante Landausflüge, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sowie die Annehmlichkeiten des Komfortschiffes unter österreichischer Flagge ergeben eine vielfältige und beeindruckende Reise.

4 x Übernachtung

Unterhaltungsabende

A, SK, H

Bahnfahrt zubuchbar

ab € 398,-/4 x Übernachtung inklusive Vollpension, Unterhaltungsabende, sämtliche Landausflüge und vieles mehr 

Termin 2021

Gründonnerstag, 1. April bis Ostermontag, 5. April

UNSERE KUNDENFREUNDLICHEN STORNOBEDINGUNGEN

Kostenfreie Stornierung bis 17 Tage vor Anreise möglich.
16 bis 7 Tage vor Reiseantritt       20 %
6 bis 4 Tage vor Reiseantritt         30 %
3 bis Reiseantritt (No-Show)        45 %

Warteliste

Ihr Wunschtermin/Ihre Wunschroute ist nicht mehr verfügbar? Gerne können Sie sich kostenlos und unverbindlich auf unsere Warteliste setzen lassen.

€ 20,- Frühbucherrabattt pP bei Buchung bis 28. Februar 2021

1. Tag, Gründonnerstag, 1. April - Linz - Dürnstein
Einschiffung in Linz-Urfahr ab 8:00 Uhr – ein Gabelfrühstück wartet bereits auf Sie! Es geht vorbei durch den Strudengau in die Wachau. Individueller Spaziergang zur Burgruine.

2. Tag, Karfreitag, 2. April - Komárno
Ankunft um 13:00 Uhr. Geburtsstadt von Franz Lehár mit 6 Festungen von der Römerzeit bis zu den Habsburgern. Geführter Stadtrundgang inklusive Besichtigung des ungarischen Nationaldenkmals Monostori-Festung (Bummelzug vor Ort buchbar).

3. Tag, Karsamstag, 3. April - Budapest
Stadtrundfahrt in der ungarischen Hauptstadt. Transfer Schiff - Fußgängerzone und zurück am Nachmittag. Individuelle Besichtigung der Magyarenmetropole. Schifffahrt durch die festlich beleuchtete Stadt.

4. Tag, Ostersonntag, 4. April - Bratislava - Wien
Geführter Stadtrundgang (1 Stunde) durchs historische Zentrum mit Körnungskirche, Rathausplatz etc. Durch die Ungarische Pforte und den Nationalpark Donauauen vorbei an Devin, Hainburg.
Technischer Stopp in Wien-Nussdorf. Den Abend können Sie im Bordtheater ausklingen lassen. Der Herr Karl von Helmut Qualtinger und Carl Merz.

5. Tag, Ostermontag, 5. April - Linz
Ankunft in Linz-Urfahr 13:00 Uhr. Ausschiffung in Linz nach dem Mittagessen. Danach individuelle Heimreise.

Programmänderungen der Reise sind im Sinne Ihrer Sicherheit vom 1. Kapitän u.a. wegen Hochwasser, Niederwasser oder sonstigen Fällen von HÖHERER GEWALT jederzeit (auch kurzfristig) möglich. Die Ankunftszeiten sind vorbehaltlich der Schleusenwartezeiten und bei Normalwasserstand.

In der Karte finden Sie die Route der Kreuzfahrt.

Linz
Die Kulturhauptstadt Europas 2009 und Creative City der UNESCO hat einiges zu bieten. Besonders Veranstaltungen wie die Linzer Klangwolke, das Brucknerfest, das Pflasterspektakel und das Ars-Electronica-Festival machen Linz so sehenswert. Aber auch das Musiktheater am Volksgarten, das 2013 eröffnet wurde, unterstreicht Linz Status als kulturelle Hochburg.

Wien
Die Walzerstadt Wien hat unzählige Sehenswürdigkeit zu bieten. Von der Schatzkammer bis zur Hofburg mit deutscher Kaiserkrone/Reichsinsignien kann so einiges entdeckt werden. Bei einem Spaziergang können die Prunkbauten der Stadt bewundert werden: u.a. der Stephansdom, Tiergarten Schönbrunn, das Belvedere, das Kunsthistorische Museum und vieles mehr.

Bratislava
Die Hauptstadt der Slowakei liegt am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn. Besonders geschichtlich ist Bratislava von zahlreichen verschiedenen Ethnien geprägt. Der Besuch des Primatialpalastes mit slowakischer Nationalgalerie oder der Pressburg, eine interessante Ausstellung, ist zu empfehlen.

Budapest
Die Hauptstadt Ungarns wird auch als Magyarenmetropole bezeichnet. Besonders schön ist das Burgviertel  mit der Fischerbastei und der Matthiaskirche. Nicht verpassen sollten Sie das imposante Parlament und die Staatsoper. Gern besucht wird überdies auch die große Markthalle mit interessanten Ständen. In der Nacht wird die Stadt wunderbar beleuchtet. 

Komárno
Die slowakische Stadt ist die Geburtstadt von Franz Lehár, dem österreichischen Komponist ungarischer Herkunft. Unterhalb von Komarno können die Überreste des Römerlagers Kalamantia bewundert werden. Außerdem gibt es Burgen und Befestigungsanlagen zu besuchen.

PREISE PRO PERSON 

KabinenkategoriePreise
2-Bett Kabine Hauptdeck ACHTERN€ 398,-
2-Bett Kabine Hauptdeck € 498,-
2-Bett Kabine Oberdeck € 685,-
2-Bett Kabine Promenadendeck€ 725,-
2-Bett Kabine Hauptdeck ACHTERN Einzelnutzung€ 498,-

LEISTUNGEN

  • Osterkreuzfahrt Linz - Budapest - Linz
  • 4 x Übernachtung inklusive Vollpension in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche/WC, TV, Minibar, Klimaanlage
  • sämtliche Passagier- und Hafengebühren
  • 3 Unterhaltungs- und Theaterabende im Bordtheater
  • 1 x Teilkörpermassage oder 1 x Hydrojetmassage (je circa 15 Minuten) sowie
    1 x traditionelle Bartrasur pro Hauptdeck Kabine (Termine nach Anmeldungseingang an Bord)
  • sämtliche Landausflüge laut Reiseverlauf
    • Stadtrundgang Komárno
    • Eintritt Festung Monostori
    • Stadtrundfahrt Budapest inklusive Transfer Schiff - Fußgängerzone am Nachmittag
    • Stadtrundgang Bratislava
Zuschläge Einzelbelegung in Doppelkabine auf den Grundpreis
Hauptdeck+ 50 %
Ober- & Promenadendeck+ 75 %

ERMÄSSIGUNGEN MEHRBETTBELEGUNG

Für die 3./4. Person in der Doppelkabine mit mindestens 2 Vollzahlern:

  • bis 5,9 Jahre 100% inklusive Verpflegung
  • bis 11,9 Jahre 50% inklusive Verpflegung
  • ab 12 Jahre 25% inklusive Verpflegung

# Hauptdeck-Kabine (ausgenommen Achtern) Belegung bis max. 4 Personen (Stockbetten/einklappbare Oberbetten)

# Oberdeck-Kabine Belegung bis max. 3 Personen (1x Sofabett mit 75 x 185 cm)

Reise buchen

Fragen zur Reise

Weiterempfehlen

PDF der Reise

Ihr Ansprechpartner

Sorella Ivic
Tel: (+43) 0732-2080-5001
E-Mail senden
Rückruf anfordern